Kurs - Detail

 

Kursangebot: Hector Kinderakademie Biberach
Kursno: 212008
Termin: 12.03.2022 / Samstag
Folgetermine: 19.03./26.03./02.04./09.04. und 30.04.22
Zeit: 10 bis 12 Uhr
Thema: Verstehen wie Computer denken
Bereich: Informatik
Inhalt: Die Kinder werden auf spielerische Weise mit Grundkonzepten der Informatik vertraut gemacht und darin geschult, informatische Denkprozesse anzuwenden. Diese Aktivitäten umfassen lebensgroße Lern-Brettspiele und -Kartenspiele sowie Übungsblätter mit Knobelaufgaben.
Danach kommen unterschiedliche Programmieranwendungen zum Einsatz. Die speziell für Kinder entwickelte visuelle Blockprogrammiersprache und -umgebung Scratch wird verwendet, um es den Schülerinnen und Schülern zu ermöglichen, ihre mithilfe der Brettspiele erlernten informatischen Denkprozesse in konkrete Programmierprojekte einzubringen. Die Möglichkeiten von Scratch werden durch den Einsatz der „open hardware“-Plattform Arduino sowie der Programmiersprache und -umgebung S4A (Scratch for Arduino), über welche die unterschiedlichen Sensoren des Arduino angesteuert werden können, erweitert. Durch die Nutzung dieser Plattform erleben die Schülerinnen und Schüler, dass sie mit ihrem Programmcode nicht nur den Computer selbst befehligen, sondern auch mit der sie umgebenden physischen Welt interagieren können.
Kosten: keine
Sonstiges: Kurzfristige Terminänderungen nach Absprache sind möglich.
Ort: Grundschule Attenweiler
Raum: Foyer
Leitung: Dr. Gernot Haager
Klasse: 3/4
Teilnehmer max.: 8
Hinweis: Mäppchen mit Bleistift, Buntstiften, Radiergummi, Schnellhefter der Hector-Kinderakademie (falls schon vorhanden, wird ansonsten gestellt).
ZURÜCK

Hinweis

Ein Kurs sollte nur gebucht werden, wenn die Veranstaltung an allen Terminen besucht werden kann.


Ausdruck: