Kurs - Detail

 

Kursangebot: Hector Kinderakademie Loßburg
Kursno: 221004 (regelmäßiges Angebot / Präsenz)
Termin: 10.01.2023 / Dienstag
Folgetermine: 13.01.2023 17.01.2023 20.01.2023
Zeit: 17 - 19:30 Uhr
Bereich: Informatik
Titel: Computerschreiben für kids (ONLINE-Kurs)
Untertitel:
Inhalt: Du lernst das Computerschreiben mit 10 Fingern ganzheitlich und spielerisch mit Hilfe von Bildern, einer interessanten Hörgeschichte und beruhigender Musik. Jeder Buchstabe wird mit einem Bild und einer Farbe verbunden, um die Lage der Buchstaben auf der Tastatur zu lernen. Eine zusammenhängende Geschichte bringt die einzelnen Bilder dann in eine Reihenfolge. Die Verwendung von wissenschaftlichen Erkenntnissen der Gehirnforschung, Pädagogik und Mnemotechnik ermöglicht ein effektives Lernen.
Ziele: Der Kurs ist für die Altersgruppe der 4. Klasse sowie der zweiten Hälfte der 3. Klasse konzipiert. Er ist angesiedelt sowohl im sprachlichen Bereich als auch im MINT-Bereich (Informatik). Fächerübergreifend ist er eine Fähigkeit fürs Leben, da in der digitalisierten Welt fast in jedem Bereich der Computer eine Rolle spielt. Die Kursgröße wäre zwischen 5 und 8 Kindern ideal. Die Gestaltung der Lerneinheiten ist sehr abwechslungsreich. Kindgerechte Vermittlung der Fähigkeit des blinden Beherrschens der Tastatur mit 10 Fingern anhand von Lerngeschichten, Lernkonzerten mit entspannender Musik und Originalgeräuschen, die in der Geschichte vorkommen, Quizfragen, virtuelle Ballspiele und praktische Übungen im Schreibtraining. Auch werden Lerninhalte mit digitalen Umfragen über Webex als kleine spielerische Testungen durchgeführt. Kleine Erzählrunden fördern die Gemeinschaft in der Gruppe. Es werden in der Regel 2 kleine Pausen pro Termin eingebaut, um die Konzentrationsfähigkeit aufrecht zu erhalten. Voraussetzung ist ein PC oder Laptop mit einem Textverarbeitungsprogramm (WORD oder Libreoffice etc.), ein Internetanschluss und eine recht stabile Leitung, die Fähigkeit den Bildschirm zu teilen (kann aber auch im Unterricht gezeigt werden) sowie Motivation und Lernwille. Durchhaltevermögen im Gepäck zu haben, kann auch nicht schaden, denn nach dem Kurs muss in Eigenarbeit weiter geübt werden. Es gibt aber eine sehr gute Anleitung per Email an alle Teilnehmer: „Wie geht es weiter?“. Da das 10-Fingerschreiben eine Art von Fingersport ist, haben Kinder, welche ein Musikinstrument erlernen einen kleinen Vorsprung am Anfang. Es ist aber nicht als Voraussetzung zu sehen. Der Kurs fördert bei jedem Schüler*in die Fingerfertigkeit. Das Beherrschen des 10-Fingersystems ist wissenschaftlich bewiesen ein sehr gutes Instrument, um die Lese- und Rechtschreibschwäche stark zu reduzieren, die deutsche Sprache zu fördern, Hilfe zu geben bei dem Erlernen von Fremdsprachen, in dem die Kinder ihre Vokabellisten am PC tippen können, Erfolgserlebnisse durch verbesserte Rechtschreibkenntnisse in der Schule zu haben und vieles mehr.
Voraussetzungen: Wichtig zur Erlangung des Lernzieles sind etwas Fleiß, Durchhaltevermögen und Motivation. Kinder, welche Klavier spielen oder Gitarre haben ein paar Vorteile hinsichtlich der Dehnbarkeit der Finger, aber auch durch das bisher erworbene Durchhaltevermögen durch das Erlernen einer neuen Fähigkeit. Interesse am Computer im Allgemeinen ist auch hilfreich sowie Kinder, welche gerne selbst Geschichten verfassen wollen und diese dann zügig am PC erfassen möchten.
Kosten:
Sonstiges: Bitte bereithalten: Schreibzeug sowie 4 Farbstifte in rot, grün, blau und gelb.
Ort: von Zuhause
Raum: über Webex
Leitung: Dorothea Fudickar
Klasse: 4
Teilnehmer max.: 8
Hinweis: Häusliche Übungen während und nach dem Kurs sind erforderlich, um das Kursziel zu erreichen.
ZURÜCK

Hinweis

Ein Kurs sollte nur gebucht werden, wenn die Veranstaltung an allen Terminen besucht werden kann.


Ausdruck: