Kurs - Detail

 

Kursangebot: Hector-Kinderakademie Stuttgart
Kursno: 172043
Termin: 23.02.2018 / Freitag
Folgetermine: 02.03.2018; 09.03.2018; 16.03.2018; 23.03.2018
Zeit: freitags, 14.30 bis 16.45 Uhr
Thema: Chemische und physikalische Phänomene aus dem Alltag mit alltäglichen Dingen erforschen
Bereich: Naturwissenschaft
Inhalt: Sehr viele Dinge in Deinem Alltag sind kleine chemische oder physikalische Phänomene. Viele davon lassen sich mit Alltagsgegenständen erforschen.
Wie entstehen zum Beispiel Seifenblasen, warum kannst Du aus einer Kartoffel eine Batterie bauen oder: wie kannst Du auf ein weißes Blatt ein schwarzes Gespenst zaubern, ohne es zu malen? Kann man mit Seife ein kleines Boot antreiben oder kann ein Wassertropfen eine Lupe sein?
Wir wollen gemeinsam in unserer chemisch physikalischen Forscherwerkstatt versuchen, diesen Fragen und noch vielen anderen auf den Grund zu kommen.
Voraussetzungen: Neugierde, Forschergeist, Ausdauer
Kosten: 5,00 €
Sonstiges: Du benötigst: Buntstifte, Schreibzeug, Schere, Klebstift, ein kariertes Heft A5, ein altes Hemd oder eine alte Schürze und eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken für die gemeinsame Pause
Ort: Vogelsangschule, Paulusstraße 30, 70197 Stuttgart – West
Raum: Wir treffen uns im Eingangsbereich des Hauptgebäudes
Leitung: Hartmut Thamm
Klasse: 2/3/4
Teilnehmer max.: 8
Hinweis: erreichbar mit U2, U29 und U34, Haltestelle Arndt-Spitta-Straße, S1 bis S6, Haltestelle Schwabstraße, dann ca. 10 Gehminuten, sowie Bus 44, Haltestelle Kleiststraße, dann ca. 5 Gehminuten. Um die Schule gibt es kaum Parkplätze.
ZURÜCK

Hinweis

Ein Kurs sollte nur gebucht werden, wenn die Veranstaltung an allen Terminen besucht werden kann.


Ausdruck: