Kurs - Detail

 

Kursangebot: Hector-Kinderakademie Stuttgart
Kursno: 181060
Termin: 26.01.2019 / Samstag
Folgetermine: -
Zeit: Samstag, 12.30 bis 14.45 Uhr
Thema: Eulen und Gewölle – 4 –
Bereich: Natur und Umwelt
Inhalt: Wie hat man herausgefunden was Eulen gerne fressen? Man kam dem »Geschmack« der Eulen durch die Analyse ihrer Gewölle auf die Spur. Mit dieser Untersuchungsmethode haben Wissenschaftler nicht nur herausgefunden, was auf dem Speisezettel der Eulen steht, sie nutzen diese Methode auch dazu, um Daten zur Verbreitung der Säugetiere, denen die Eulen nachstellen, zu erfassen. Die Analyse von Gewöllen ist nicht nur eine wichtige Methode um wissenschaftliche Daten zu bekommen. Sie eignet sich auch hervorragend dazu die ersten Schritte in die Welt der kleinen Säugetiere zu machen. Sie ist auch für Kinder sehr gut geeignet, um die ersten Erfahrungen mit wissenschaftlichen Fragestellungen, methodischer Arbeitsweise und spannender Feinarbeit zu machen. Im Kurs werdet Ihr die Gelegenheit bekommen selbst, wie Wissenschaftler zu arbeiten, Eure Geduld zu testen und neue Fragestellungen zu entwickeln.
Kosten: Eintritt und Führung: 4,50 € (an der Museumskasse zu entrichten), 1,00 € Materialkosten
Sonstiges: Du benötigst: nichts
Ort: Staatliches Museum für Naturkunde – Schloss Rosenstein, Rosenstein 1, 70191 Stuttgart – Nord
Raum: Schulungsraum
Leitung: Dipl. Biologin Ewa Paliocha
Klasse: 3/4
Teilnehmer max.: 10
Hinweis: erreichb. mit U1, U2, U14, Haltest. Mineralbäder U13 und U15, Haltest. Löwentor S1, S2, S3, Haltest. Bad-Cannstatt oder S4, S5, S6, Haltest.Nordbhf. Fußweg vom Nordbhf. d. d. Park, 15 bis 20 Min. Parkhäuser: Mineralbäder, Wilhelma (gebührenpflichtig)
ZURÜCK

Hinweis

Ein Kurs sollte nur gebucht werden, wenn die Veranstaltung an allen Terminen besucht werden kann.


Ausdruck: